Referenzen
Sonder-Kransysteme
| Intralogistiksysteme Asien NewsPressecenterReferenzen News

Präzise Schwerlast-Kransysteme für Brammen, Coils und Co.

Ob heiß, empfindlich, uneben oder tonnenschwer – in den neuen Mega-Walzwerken der Zhongwang Group in Tianjin bewegen Automatikkrane Brammen und Coils sicher und rund viermal so schnell wie üblich. Die Technik, Steuerung und Lagerverwaltung dazu stammt vom Intralogistikspezialisten Vollert aus Süddeutschland.

vollständigen Bericht lesen
| Intralogistiksysteme Europa NewsPressecenterReferenzen News

Vollert entwickelt 260-Tonnen-Automatikkran für Stahlrohrwerk von Vallourec & Mannesmann Tubes

Ein 260 Tonnen schwerer Automatikkran bildet das neue Highlight in der Schwerlast-Intralogistik von Vollert Anlagenbau. Mit hohen Fahrgeschwindigkeiten von 2,7 m/s, 44 m Spannweite und 35 Tonnen Nutzlast wird der Kran künftig den internen Transport im Rohrwerk Düsseldorf-Rath von Vallourec & Mannesmann Tubes beschleunigen. Der Weltmarktführer produziert Stahlrohre für Öl- und Gasfelder, den Kraftwerksbau sowie für die chemische und petrochemische Industrie.

vollständigen Bericht lesen
| Intralogistiksysteme Europa NewsPressecenterReferenzen News

Spezial-Manipulator mit drei synchronen Hubwerken hebt Aluminiumprofile bis zu 18 m Länge

Für ein neu geplantes Pufferlager der Schletter GmbH, dem größten Lieferanten für Solar-Montagesysteme in Europa, entwickelt Vollert Anlagenbau einen Spezial-Manipulator mit drei Hubwerken, die je nach Profillänge einzeln oder in Kombination synchron heben können – bis zu einer Gesamtlast von 9 Tonnen und einer Länge von 18 m. Die extrem kompakte Bauweise erlaubt außerdem die optimale Ausnutzung der Lagerhöhe.

vollständigen Bericht lesen
| Intralogistiksysteme Europa NewsPressecenterReferenzen News

Vorsicht, hier wird schwer gearbeitet!

Wenn anderen die Puste ausgeht, fangen die Ingenieure von Vollert Anlagenbau erst so richtig an: Ihr Spezialgebiet sind Intralogistiksysteme für schwere Güter – speziell in der Metallindustrie. Für das Aluminiumstrangpresswerk der apt Hiller GmbH entwickelte Vollert ein vollautomatisches Intralogistiksystem, welches einen durchgängigen Materialfluss vom Presswerk zur Weiterverarbeitung sowie zum angeschlossenen Eloxalwerk und zu einem neu errichteten Versandlager ermöglicht. Unter fortlaufender Produktion wurden große Teile der Anlage neu installiert und bestehende Systeme modernisiert und integriert. Neben einer höheren Förderkapazität ermöglicht das virtuelle Lager des Transportleitsystems die optimale Auslastung des Platzangebots der Zwischenlager auch bei unterschiedlichen Größen der Transportkörbe.

vollständigen Bericht lesen