Retrofit

Retrofit und Generalüberholung

Sind Ihre Anforderungen an die Maschinentechnik in den letzten Jahren gestiegen oder hat sich der Anwendungsbereich verändert? Häufig explodieren die Instandhaltungskosten und die Anlagenproduktivität sinkt aufgrund veralteter Technik. Ob beim Austausch von Hubwerken und Antrieben oder der Umrüstung auf die neueste Automatisierungstechnik - wir erarbeiten für Sie ein maßgeschneidertes Konzept mit maximaler Investitionssicherheit.

Modernisierung & Umrüstung

Mit geeigneten Maßnahmen bringen wir Ihre Maschinentechnik wieder auf den neuesten Technologiestand und steigern dabei gleichzeitig die Anlagenproduktivität und Arbeitssicherheit. Zahlreiche Modernisierungsprojekte zeigen, wie Investitionen in moderne Maschinentechnik oder in eine höhere Automatisierung in der Betonfertigteilindustrie, in Aluminiumwerken, der Automobilindustrie oder Hafenverlade-Terminals die Abläufe optimieren.

Retrofitbeispiele

Rector Lesage, Berre L´Etang

Um schwere Abschalsysteme für massive Betonteile zu produzieren, wurde im Fertigteilwerk von Rector Lesage in Berre L´Etang das Greifsystem des 2006 installierten Schalungsroboters getauscht. Derneue Schalungsgreifer arbeitet mit deutlich höherer Präzision. Zudem verfügt er über eine neuartige Kollisionsüberwachungder X-, Y- und Z-Achsen. Ein zusätzlich neu installierter Magazinier-Roboter übernimmt die Abschalsysteme nach dem Entschalen und Reinigungsvorgang.

voestalpine, Leoben/Donawitz

Die neue Koksentladeanlage der voestalpine im österreichischen Leoben/Donawitz revolutioniert die Rohstofflogistik an diesem Standort. Die neue Entladestation ermöglicht eine 100%ige Zulieferung der Rohstoffe auf der Schiene. Einen zentralen Baustein bildet ein Rangier-Robot KR 100 von Vollert, der die beladenen Waggons durch die Entladestation zieht. Durch die neue Anlagentechnologie werden in Donawitz zukünftig nicht nur Ressourcen geschont und die Effizienz gesteigert, sondern auch Standort und Region aufgewertet.

Mercedes-Benz, Sindelfingen

Für das Retrofit eines vollautomatischen Hochregallagers wurden zwölf Spezial-Regalbediengeräte, die Förder- und Sicherheitstechnik sowie die Steuerungs- und Elektrotechnik bei Mercedes-Benz in Sindelfingen ersetzt. Der Austausch erfolgte in vier Bauphasen unter laufender Automobilproduktion, in denen jeweils drei Regalgassen zusammen getauscht wurden, inklusive Dachöffnung, De- und Neumontage. Das Hochregallager für Blechteile dient als Zwischenlager für Ladungsträger vom Presswerk. Pro Stunde meistert die vollkommen automatische Anlage nach dem Retrofit einen immens hohen Materialumschlag.

Ihre Ansprechpartner

Helmut Schneider

T: +49 7134 52 210
F: +49 7134 52 204

E-Mail:
helmut.schneidervollert.de

Jürgen Braun

T: +49 7134 52 181
F: +49 7134 52 204

E-Mail:
juergen.braunvollert.de