Referenzen
Aluminium- und Stahlindustrie
| Intralogistiksysteme Europa PressecenterReferenzenNews News

Vollautomatisiertes Kragarmlager für Stahl-Coils

Die BILSTEIN GROUP investierte am Stammsitz in Hagen-Hohenlimburg in ein breites Quarto-Reversier-Walzgerüst und in eine neue Längsteilanlage mit einem vollautomatisierten Pufferlager für Stahl-Coils mit einer Breite von bis zu 1.350 mm und einem Gewicht von bis zu 31 Tonnen. Für den direkten Zugriff werden diese hängend an Kragarmen gelagert. Ein vollautomatisches Regalbediengerät von Vollert sorgt für die reibungslose Ein- und Auslagerung.

vollständigen Bericht lesen
| Intralogistiksysteme Europa NewsPressecenterReferenzen News

Viertes Blechplatinen-Hochregallager für die Automobilproduktion

Vollert errichtet ein neues Materialflusssystem mit Hochregallager (HRL). Es ist bereits das vierte HRL des Intralogistikspezialisten im Presswerk von Mercedes-Benz am Standort Bremen. Gleichzeitig erhöhte Vollert die Gesamtgeschwindigkeit der bestehenden Intralogistikprozesse.

vollständigen Bericht lesen
Referenz_Mercedes_Benz_2019
| Intralogistiksysteme Europa ReferenzenPressecenterNews News

Aluminiumprofile für E-Mobility in höchster Qualität

Hammerer Aluminium Industries (HAI) investiert am österreichischen Standort Ranshofen in eine High-End-Produktionslinie. Ziel ist die Produktion von Aluminiumprofilen in höchster Qualität für das Zukunftsthema E-Mobility. Mit einem Automatikkran und einem vollautomatisierten Pufferlager sorgen die SPS Gruppe und Vollert für den beschädigungsfreien Materialfluss zwischen der bestehenden und der erweiterten Fertigungslinie. Von der Planung bis zur Inbetriebnahme benötigten die Intralogistik-Spezialisten lediglich 12 Monate.

vollständigen Bericht lesen
Referenz_HAI_2019
| Intralogistiksysteme Europa NewsPressecenterReferenzen News

Schneller Produktionspuffer für 3.000 Tonnen Stahl-Drahtbunde

Für die Saarstahl AG errichtete Vollert im Werk Neunkirchen den Neubau eines vollautomatischen Hochregallagers für bis zu 665 Stahl-Drahtbunde. Neben der hohen Taktzeit von nur 190 Sekunden je Doppelspiel realisierten die Schwerlast-Ingenieure auch die Abgabe der bis zu 4,5 t schweren Bunde direkt vom Regalbediengerät an die Stapler zur Lkw-Beladung.

vollständigen Bericht lesen
Referenz Saarstahl 1
| IntralogistiksystemeRetrofit-Projekte Europa NewsPressecenterReferenzen News

Schnelle Krane für schwere Lasten

Neuman Aluminium modernisierte über die Weihnachtsfeiertage die Materialflüsse im Strangpresswerk in Marktl, Österreich. Neues Herzstück ist ein Automatik-Kransystem von Vollert mit 21 Wechselspielen bei Lasten bis 3 Tonnen. Es ersetzt zwei bestehende Transportkrane und zählt zu den schnellsten jemals eingesetzten Automatikkranen in der Strangpressindustrie.

vollständigen Bericht lesen
Referenz_Neuman_2018
| Intralogistiksysteme Europa NewsPressecenterReferenzen News

Frischer Wind für die Anoden-Produktion

Die TRIMET Aluminium SE nutzt zur Kühlung grüner Anoden im Hamburger Werk ein neues und weltweit bisher einmaliges Verfahren: Die Pilotanlage reduziert den Ressourceneinsatz und verzichtet gänzlich auf eine aktive Kühlung mittels Wasser. Stattdessen setzt TRIMET auf die Abkühlung durch natürliche Konvektion mit Außenluft – mit Erfolg.

vollständigen Bericht lesen
Referenz_Trimet_2017
| Intralogistiksysteme Asien NewsPressecenterReferenzen News

Präzise Schwerlast-Kransysteme für Brammen, Coils und Co.

Ob heiß, empfindlich, uneben oder tonnenschwer – in den neuen Mega-Walzwerken der Zhongwang Group in Tianjin bewegen Automatikkrane Brammen und Coils sicher und rund viermal so schnell wie üblich. Die Technik, Steuerung und Lagerverwaltung dazu stammt vom Intralogistikspezialisten Vollert aus Süddeutschland.

vollständigen Bericht lesen
Referenz_Zhongwang_2015
| Intralogistiksysteme Europa NewsPressecenterReferenzen News

Hochregallager und automatisierte Intralogistik beschleunigen die Produktion bei Aleris

Die Aleris International, Inc. steigert mit einem neuen Sexto-Walzwerk die Produktionskapazitäten an ihrem Standort im belgischen Duffel. Neben der kompletten Automation der Intralogistik beinhaltet der Auftrag für Vollert Anlagenbau aus Weinsberg auch ein vollautomatisches Coil-Hochregallager. Pro Stunde werden bis zu 32 Coils mit einem Gewicht von 25 Tonnen ein- und ausgelagert.

vollständigen Bericht lesen
Referenz_Aleris_2013
| Intralogistiksysteme Europa NewsPressecenterReferenzen News

Vollautomatischer Coiltransport im Aluminiumwalzwerk von Hydro

Eine vollautomatische Be- und Entladung, ein neues Hochregallager für 4.000 Tonnen Aluminiumcoils und Transportwagen mit induktiver Energieübertragung – mit einem durchgängigen Integral-Intralogistiksystem von Vollert Anlagenbau modernisiert die Hydro Aluminium Rolled Products GmbH eines ihrer Walzwerke für Litho-Bänder am Standort Grevenbroich.

vollständigen Bericht lesen
Referenz_Hydro_2011
| Intralogistiksysteme Europa NewsPressecenterReferenzen News

Automatisches Langgut und Kleinteilelager für Aluminium-Profilsysteme

10.000 Langgut- und 7.000 Europaletten fasst das neue Hochregallager von heroal. Ein zentral gesteuertes Intralogistiksystem von Vollert sorgt zwischen Anlieferung und Versand für einen reibungslosen Materialfluss.

vollständigen Bericht lesen
Referenz_heroal_2011
| Intralogistiksysteme Europa NewsPressecenterReferenzen News

Vollert entwickelt 260-Tonnen-Automatikkran für Stahlrohrwerk von Vallourec & Mannesmann Tubes

Ein 260 Tonnen schwerer Automatikkran bildet das neue Highlight in der Schwerlast-Intralogistik von Vollert Anlagenbau. Mit hohen Fahrgeschwindigkeiten von 2,7 m/s, 44 m Spannweite und 35 Tonnen Nutzlast wird der Kran künftig den internen Transport im Rohrwerk Düsseldorf-Rath von Vallourec & Mannesmann Tubes beschleunigen. Der Weltmarktführer produziert Stahlrohre für Öl- und Gasfelder, den Kraftwerksbau sowie für die chemische und petrochemische Industrie.

vollständigen Bericht lesen
Referenz_Vallourec_Mannesmann_2010
| Intralogistiksysteme Europa NewsPressecenterReferenzen News

Spezial-Manipulator mit drei synchronen Hubwerken hebt Aluminiumprofile bis zu 18 m Länge

Für ein neu geplantes Pufferlager der Schletter GmbH, dem größten Lieferanten für Solar-Montagesysteme in Europa, entwickelt Vollert Anlagenbau einen Spezial-Manipulator mit drei Hubwerken, die je nach Profillänge einzeln oder in Kombination synchron heben können – bis zu einer Gesamtlast von 9 Tonnen und einer Länge von 18 m. Die extrem kompakte Bauweise erlaubt außerdem die optimale Ausnutzung der Lagerhöhe.

vollständigen Bericht lesen
Referenz_Schletter_2009
| Intralogistiksysteme Europa NewsPressecenterReferenzen News

SSAB lagert bis zu 6.000 Tonnen Stahl im Hochregallager

Der Stahlhersteller SSAB in Oxelösund produziert Stahlplatten im Minutentakt. Die Information, welche Platte für welchen Kunden als nächstes kommt, ist erst drei Minuten vor Produktionsausgang verfügbar. Entsprechend schnell muss das Logistiksystem reagieren. Die Lösung lieferte Vollert Anlagenbau aus Weinsberg durch die Umstellung vom Flächen- auf ein Hochregallager mit zwei sogenannten MEGA-Regalbediengeräten, die trotz tonnenschwerer Ladung kurze Taktzeiten ermöglichen.

vollständigen Bericht lesen
Referenz_SSAB_2008
| Intralogistiksysteme Asien NewsPressecenterReferenzen News

Erdbebensicher: Neues Hochregallager von Xiashun fasst 800 Aluminiumcoils

Die Vollert Anlagenbau GmbH aus Weinsberg entwickelt für Asiens führenden Aluminiumfolienhersteller ein komplettes Intralogistik-system mit vollautomatischem Hochregallager. Der Auftrag aus China mit einem Gesamtvolumen von rund dreizehn Millionen Euro ist keine leichte Aufgabe: Das Lager mit einer Kapazität von rund 14.000 Tonnen steht in einem der gefährdetsten Erdbebengebiete der Welt und muss Erdstößen der Stärke 5 bis 6 auf der Richterskala standhalten. Durch die neue Produktionsanlage ist Xiashun in der Lage, Litho-Material in bester Qualität herzustellen.

vollständigen Bericht lesen
Referenz_Xiashun_2008
| Intralogistiksysteme Europa NewsPressecenterReferenzen News

Vorsicht, hier wird schwer gearbeitet!

Wenn anderen die Puste ausgeht, fangen die Ingenieure von Vollert Anlagenbau erst so richtig an: Ihr Spezialgebiet sind Intralogistiksysteme für schwere Güter – speziell in der Metallindustrie. Für das Aluminiumstrangpresswerk der apt Hiller GmbH entwickelte Vollert ein vollautomatisches Intralogistiksystem, welches einen durchgängigen Materialfluss vom Presswerk zur Weiterverarbeitung sowie zum angeschlossenen Eloxalwerk und zu einem neu errichteten Versandlager ermöglicht. Unter fortlaufender Produktion wurden große Teile der Anlage neu installiert und bestehende Systeme modernisiert und integriert. Neben einer höheren Förderkapazität ermöglicht das virtuelle Lager des Transportleitsystems die optimale Auslastung des Platzangebots der Zwischenlager auch bei unterschiedlichen Größen der Transportkörbe.

vollständigen Bericht lesen
Referenz_apt_Hiller_2007