Referenzen
Rangiersysteme
| Rangiersysteme Europa NewsPressecenterReferenzen News

Umweltverträgliche Kohleverladung im neuen Terminal von Riga

Neue Terminals auf der Insel Krievu bilden in Lettland die moderne Infrastruktur zur Kohleverladung im Hafen von Riga. Vollert lieferte dazu einen Rangier-Robot DER 100 an den Terminalbetreiber SIA STREK.

vollständigen Bericht lesen
Referenz_Strek_2019
| Rangiersysteme Europa NewsPressecenterReferenzen News

Kies vollautomatisch und umweltfreundlich verladen

Im Steinbruch des französischen Baustoffspezialisten Eqiom im Arrondissement Bar-sur-Aube sorgt eine energieeffiziente voll automatische Verladestation für wirtschaftliche Abläufe. Zur Beladung mit Kies werden die Waggons durch einen elektrisch betriebenen Rangier-Robot KR 100 konstant durch die Abfüllstation verzogen.

vollständigen Bericht lesen
Referenz_Eqiom_2019
| Rangiersysteme Europa NewsPressecenterReferenzen News

Kipp und fertig: Cargo-Spezialist Innofreight verlädt mit Rangiertechnik von Vollert

Für den Papier- und Verpackungsspezialisten Mondi hat die Innofreight Solutions GmbH aus Österreich eine innovative Entladestation entwickelt. Wie bei voestalpine in Donawitz und im Kraftwerk Chvaletice sorgt robuste und energieeffiziente Rangier-Technologie von Vollert für zuverlässige Abläufe.

vollständigen Bericht lesen
Referenz_Innofreight_2018
| Rangiersysteme Asien NewsPressecenterReferenzen News

Echte Dauerläufer

Jegliche Erfahrung spricht dagegen – und doch ist es Fakt: 13 Jahre haben die 1.000 m langen Spezialseile für die zwei Rangieranlagen mit Normalspurschubwagen von Vollert in der russischen Raffinerie Slavneft-Yanos ihren Dienst getan. Trotz nahezu pausenlosem Einsatz und trotz extremer Temperaturunterschiede.

vollständigen Bericht lesen
Referenz_Slavneft-Yanos_2017
| Rangiersysteme Europa NewsPressecenterReferenzen News

Der Kompakte mit dem cleveren Knick

Mit dem neu entwickelten 2-Wege-Robot VLEX bietet Vollert eine optimale Lösung für den leichten Rangierbetrieb bis 300 Tonnen: Extrem kompakt und wendig, batteriebetrieben und abgasfrei eignet sich der kleine VLEX für einen schnellen Gleiswechsel auf engstem Raum.

vollständigen Bericht lesen
Referenz_VLEX_2017